Balu und Du – Ausflug in den Escape Room

Am Dienstag, den 04.09.18 trafen sich alle Balus im skul Büro. Es sollte ein ganz gewöhnlicher Abend bei Balu und Du werden. Doch da hatten wir uns getäuscht, denn Nora, die Leiterin des Mentoring Programms, hatte sich etwas ganz besonderes für ihre Balus ausgedacht. So kam es, dass wir uns wenig später zusammen im skul Bus auf dem Weg zu einem uns unbekannten Ort befanden. Als wir auf das Gelände des Kohlrabizirkuses bogen, ahnten die meisten schon, was im Gebäude auf uns warten würde.
Flüchten konnten wir nicht mehr, sondern in zwei Gruppen aufgeteilt, fanden wir uns schnell in einem abgeschlossenen Raum wieder. Am eigenen Leib erfuhren wir, was es heißt in Honeckers Rache gefangen zu sein. Welche Gruppe würde den im DDR-Stil gestalteten Escape Room, der momentan der schwerste dort angebotene ist, als erstes bewältigen und den Hundestaffeln mithilfe des letzten Schlüssels entkommen?

Die zwei Gruppen lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, untersuchten den Raum ganz genau, lösten Rätsel und entkamen mit gar nicht mal so vielen Tipps tatsächlich den Klauen von Honecker und retteten ganz nebenbei noch die ganze westliche Welt!
Dennoch war eine Gruppe wenige Minuten schneller und sicherte sich somit den Sieg.
Nachdem wir uns auf der Wand noch verewigt hatten, verließen wir das Gebäude frei und mit gutem Gefühl.
Der Start in dieses Jahr bei Balu und Du war sehr gelungen. Wir freuen uns jetzt alle besonders auf eine spannende Zeit mit unseren Moglis!

 

Xenia