Ein paar Wochen sind schon vergangen seit den Winterfreizeiten und auf dem crosspoint am 10.03.19 ging es direkt weiter mit dem Wintersport!

Im Kohlrabizirkus wagten sich die Teens und Mitarbeiter auf die Eislaufbahn. Einige erfahren, andere noch etwas wackelig auf den Schlittschuhen drehten wir unsere Runden. Später wurde fangen gespielt, Kettenhasche und sogar eine Polonaise durften die Anderen Schlittschuhläufer bewundern! Auch die Anfängerstützgeräte wurden kreativ eingesetzt. Die ein oder andere Pirouette wurde probiert und nicht wenige legten einen kleinen Zwischenstopp auf dem Hintern ein.

Nach etwa anderthalb Stunden auf dem Eis ging es geschlossen ins skul Büro. Dort gab es einen leckeren Snack und einen spannenden Input. Das Thema handelte vom Hinfallen. Sehr passend zur Aktion Eislaufen. Selbst wenn wir ganz unten sind, ist Jesus da. Er weiß genau was es bedeutet zu leiden. Jetzt in der Passionszeit erinnern wir uns an seinen Leidensweg und seinen Tod.

Im gemeinsamen Miteinander klang der crosspoint aus. Es war ein schöner Tag und wir freuen uns auf das nächste Mal!

Xenia