Letzten Mittwoch haben wir eine Doppelstunde zum Thema “social media and self-confidence” in einer 8. Klasse durchgeführt. Instagram, TikTok oder Facebook vermitteln oft ein gewisses Schönheitsideal, welchem gerade junge Menschen oft gerecht werden möchten, sich stark mit anderen vergleichen und das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein. Wir haben Mädels und Jungs in Gruppen eingeteilt und die geschlechtsspezifischen Ideale besprochen und gezeigt, wieso man sich nicht anpassen muss, sondern gut ist, wie man ist und wie wir außerdem unseren Wert in Gott finden können.